Institut für Baubiologie + Ökologie IBN I RSS-Feed I Impressum

Hier finden Sie über 100 zertifizierte Baubiologen - auch in Ihrer Nähe!

Baubiologische Beratungsstellen im Ausland:

Baubiologische Beratungsstellen in Österreich Baubiologische Beratungsstellen in Italien Baubiologische Beratungsstellen in den Niederlanden Baubiologische Beratungsstellen in Spanien Baubiologische Beratungsstellen in England Baubiologische Beratungsstellen in Argentinien

Fragen an die Baubiologie

Wie vermeidet man Kondenswasserbildung?

Baubiologie Johannes Schuh
“Kondenswasser in Wohnräumen bildet sich nur, wenn Stoffe bzw. Flächen kalt sind (Unterschreitung des Taupunkts 9,3°C) Im Winter nehmen geradezu alle Außenwände Feuchtigkeit auf. Diese ist nicht bedenklich, wenn sie von hygroskopischem Material aufgenommen und nach außen und innen abgeleitet werden kann, was bei vielen baubiologisch empfehlenswerten Baustoffen der Fall ist. Ist das nicht oder ungenügend der Fall (Kunstoffe, Beton, Dispersionsputz bzw.- farben, lackierte Oberfläche usw.) dann es schnell zu Feuchte- und Schimmelbildung kommen. Also Baustoffe wählen, die hygroskopisch... 

Baubiologen im Profil

Baubiologie Plauen

Baubiologie Plauen Rüdiger Weis
Gesundheit fängt zu Hause an, unter diesem Motto sehe ich meine Arbeit als Baubiologe IBN und als Sachverständiger für Schimmelpilzbelastungen in Innenräumen (TÜV zertifiziert). Seit 1993 beschäftige ich mich mit Naturbaustoffen, Naturfarben (AURO) und gesundem Bauen und Wohnen. Meine Arbeitsschwerpunkte sind das Erkennen und Bewerten von Störfaktoren am Arbeitsplatz, der Wohnung und speziell am Schlafplatz. Meist geht es bei diesen Einflüssen um Störfaktoren, die wir Menschen selbst geschaffen haben oder als Folge dessen (Schimmel, Schadstoffe, Wohngifte, Elektrosmog, Gerüche, Radioaktivität...