Institut für Baubiologie + Ökologie IBN I RSS-Feed I Impressum

Hier finden Sie über 100 zertifizierte Baubiologen - auch in Ihrer Nähe!

Baubiologische Beratungsstellen im Ausland:

Baubiologische Beratungsstellen in Österreich Baubiologische Beratungsstellen in Italien Baubiologische Beratungsstellen in den Niederlanden Baubiologische Beratungsstellen in Spanien Baubiologische Beratungsstellen in England Baubiologische Beratungsstellen in Argentinien

Fragen an die Baubiologie

Stellt es ein Problem dar, wenn ein Lehmputz auf einen vorhandenen Gipsputz aufgbracht werden soll?

thiesen1
Jein. Generell ist ein Gipsputz nicht der ideale Untergrund für einen aufzubringenden Lehmputz. Das größte Problem ist in der Regel die Haftung des Lehmputzes auf einem sehr glatten Gipsputz. Ist der Gipsputz rauh abgezogen oder verarbeitet, sollte auch die Haftung z.B. eines einlagigen Unterputzes (ca. 10 mm) kein Problem darstellen. Bei glatten Gips-Flächen als Untergrund kann z.B. ein Lehmkleber als Haftvermittler auftragen werden. Aus eigener Erfahrung kann ich beitragen, dass eine einkomponentige, ausschließlich aus rein mineralischen Füllstoffen, Pigmenten und Bindemitteln hergestellte... 

Baubiologen im Profil

Baubiologische Beratungsstelle Carsten Berger

Baubiologie Berger
Wie wird man eigentlich Baubiologe? Als Jahrgang 1964 bin ich in einer Zeit aufgewachsen, in der es nur eine kleine Minderheit gab, die sich mit Themen wie „Ökologie“, „gesundem Bauen und Wohnen“ oder gar „Strahlung“ im privaten Bereich beschäftigte. Es wurde allgemein unreflektiert mit der Umwelt, der Gesundheit und der Meinungsmache seitens der Medien und der Politik umgegangen. Mein Elternhaus war ein für die damalige Zeit wohl typisches Beispiel: ein unkritischer Raucherhaushalt, und auch im Beisein der Kinder und – ganz selbstverständlich – im Auto wurde geraucht. Unsere...