Institut für Baubiologie + Ökologie IBN I RSS-Feed I Impressum

Hier finden Sie über 100 zertifizierte Baubiologen - auch in Ihrer Nähe!

Baubiologische Beratungsstellen im Ausland:

Baubiologische Beratungsstellen in Österreich Baubiologische Beratungsstellen in Italien Baubiologische Beratungsstellen in den Niederlanden Baubiologische Beratungsstellen in Spanien Baubiologische Beratungsstellen in England Baubiologische Beratungsstellen in Argentinien

Fragen an die Baubiologie

Wir möchten uns ein Fertighaus aus den 70er Jahren kaufen, gibt es in solchen Gebäuden gesundheitsgefährdende Schadstoffe?

werner
Sie können grundsätzlich davon ausgehen, dass in Gebäuden aus den 60er, 70er und Anfang der 80er Jahre eine Vielzahl unterschiedlicher Schadstoffe verbaut sind, das betrifft besonders die Fertighäuser. Durch die Möglichkeit der Vorfertigung einzelner Bauelemente, wurden herkömmliche massive Baustoffe gegen behandeltes Holz und künstlich hergestellte Plattenwerkstoffe ersetzt. Die Fassaden wurden größtenteils mit Asbestzementplatten verkleidet. Weiterhin fand dieses kanzerogene (krebserzeugend) Material seinen Einsatz im Bereich der Abdichtungsmaterialien, Fußbodenbeläge, Kleber und Leichtbauplatten.... 

Baubiologen im Profil

Architektur + Baubiologie Kettler

Baubiologie Gudrun Kettler
Mein beruflicher Werdegang begann – rückblickend – schon während der Grundschulzeit, in der es mich mit Vorliebe auf Baustellen im Rohbauzustand zog. „Eltern haften für ihre Kinder“ – also konnte ich in Ruhe alles erkunden. Raumbildung, Abläufe und Wohngefühl waren schon damals sehr spannend für mich. Wenig später schloss sich ein Architekturstudium an, dann Mitarbeit in Architekturbüros und seit 1992 die erste Selbstständigkeit in Düsseldorf. Zusatzausbildungen zum ökologischen Bauen folgten. Als Mutter bleibt man jedoch eng mit menschlichen Bedürfnissen wie Wohlfühlen und...